Influencer-Marketing = Schleichwerbung?
 

Wenn Social-Media-Persönlichkeiten Produkte auf ihren Kanälen platzieren,  wird der Eindruck erweckt, dass  sie  diese selbst nutzen und davon total begeistert sind. Das kann ziemlich grotesk werden. So zum Beispiel bei...

WEITERLESEN

Geld ausgeben wird kostenlos! – Aufschläge für Zahlungsmittel künftig unzulässig
 

Die Freude über den im Internet gefundenen günstigen Flug währt oft nur bis zum letzten Schritt des Checkout-Prozesses im Buchungsportal. Dann nämlich muss das Zahlungsmittel ausgewählt werden. Einige Anbieter kassieren...

WEITERLESEN

Ferrari ohne Testarossa oder „Marken müssen benutzt werden“
 

Ein Nürnberger Spielzeughersteller wollte sich Lizenzzahlungen an Ferrari sparen, weswegen er die Löschung der Kult-Marke „Testarossa“ wegen Nichtbenutzung vor dem deutschen und europäischen Markenamt beantragte. Nachdem er insoweit schon teilweise...

WEITERLESEN

Haftung von Portalbetreibern oder: „Aus gut kann leicht böse werden“
 

Das mag sich der Betreiber eines Bewertungsportals nach seiner Verurteilung gedacht haben. Eigentlich haften Portalbetreiber für rechtswidrige Inhalte ihrer Nutzer vor Kenntnis nicht und danach nur eingeschränkt. (mehr …)

WEITERLESEN