HK2 Rechtsanwälte

Start-up Beratung

Einfach. Schnell. Transparent. Auf höchstem Niveau.

Einfach

Wir haben jahrelange Erfahrung bei der rechtlichen Beratung von Startups im digitalen Umfeld und können dadurch mit neuen Mandanten direkt in die vertiefte Zusammenarbeit einsteigen.

Schnell

Wir sind erreichbar, wenn ihr Unterstützung benötigt. Für euer Anliegen finden wir schnell eine pragmatische Lösung. 

Transparent

Wir bieten vollständige Kostentransparenz. Unser Paketsystem bietet vollständige Kostenkontrolle und Planbarkeit.

Auf höchstem Niveau

Unsere Mandanten sind High-Performer und wir sind es auch. Unser Anspruch: Rechtliche Beratung auf allerhöchstem Niveau. 

HK2 Startup-Beratung

Unser Profil

IP/ IT/ Privacy

Wir verfügen in den Bereichen Geistiges Eigentum, Informationstechnologierecht, Datenschutzrecht  und Gesellschaftsrecht über langjährige Erfahrung. Die Beratung von Unternehmen aus den Bereichen Software, KI, Gaming, Blockchain/ Crypto ist der Schwerpunkt unserer Arbeit und umfasst insbesondere:

  • Schutz des IP-Portfolios
  • Beratung bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und digitaler Transformation
  • Vertragsentwicklung und Vertragsverhandlung 
  • Entwicklung, Einrichtung und Betrieb von Compliance-Strukturen (z. B. zum Schutz personenbezogener Daten, Geheimnisschutz etc.)
  • Beratung zu allen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts
  • Beratung zum Datenschutzrecht
  • Beratung zum Gesellschaftsrecht

Preise

Wähle zwischen drei Paketen das für Dich passende aus.

Seed

500 €

Umfang pro Monat

3 Stunden

Weitere Leistungen


Beratung zwischen 10 und 17 Uhr

Beratung auf Englisch

Beratung per Mail

Beratung per Videocall/ Telefon


Sonstiges

Beschäftigte: max. 50

Professional

1.500 €

Umfang pro Monat

8 Stunden
Übertragbarkeit Stundenkontingent
(einmalig auf Folgemonat)

Weitere Leistungen

Inkl. Kick-Off-Gespräch
(1 Std; Virtuell oder bei uns)

Beratung zwischen 9 und 19 Uhr

Beratung auf Englisch

Beratung per Mail

Beratung per Videocall/ Telefon

Beratung in unseren Kanzleiräumen

Response Time: <48 Std.

Fester Ansprechpartner

Sonstiges

Beschäftigte: max. 100

Custom

Individuell

Umfang pro Monat

nach Aufwand
 –

Weitere Leistungen

Inkl. Kick-Off-Gespräch
(1 Std; Virtuell oder bei uns)

Beratung zwischen 9 und 19 Uhr

Beratung am Wochenende

Beratung auf Englisch

Beratung per Mail

Beratung per Videocall/ Telefon

Beratung in unseren Kanzleiräumen

Beratung vor Ort beim Mandanten

Response Time: <48 Std.

Fester Ansprechpartner

Sonstiges

Beschäftigte: unbegrenzt

Benötigt ein Startup Rechtsberatung?

Rechtsberatung ist für Startups von entscheidender Bedeutung, um eine solide rechtliche Grundlage zu schaffen und potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen, zu minimieren oder bestenfalls zu vermeiden.

Rechtssichere Verträge garantieren die Existenz des Startups in der Zukunft und den Umfang der Rechte von Gründer:innen und Investor:innen für wichtige Entscheidungen.

Und ein positiver Nebeneffekt: Die Zeit und Mühe, die Gründer:innen sonst in die Lösung eines rechtlichen Problems oder die Prüfung eines Vertrages stecken würden, können nach Beauftragung eines Anwalts in das eigene Geschäftsmodell investiert werden.

Ab welchem Zeitpunkt benötige ich rechtliche Beratung für mein Startup?

Die Notwendigkeit rechtlicher Beratung für euer Startup ergibt sich bereits in den frühesten Phasen der Unternehmensentwicklung. Von der Unternehmensgründung über das Wachstum bis hin zur Expansion ist es ratsam, sich frühzeitig mit einem erfahrenen Rechtsanwalt in Verbindung zu setzen. Dies ermöglicht euch, potenzielle rechtliche Problem zu erkennen und Fallstricke zu vermeiden, die langfristigem Erfolg im Wege stehen können.

Unsere rechtliche Beratung wird euch dabei helfen, eine dynamische und funktionale Unternehmensstruktur zu gestalten, Risiken auszuschließen, Vertragsverhandlungen für euch bestmöglich zu gestalten, euer geistiges Eigentum zu schützen und sicherzustellen, dass euer Startup alle gesetzlichen Vorgaben einhält. Dafür seid ihr als Unternehmer verantwortlich!

Was sind die Vorteile von Festpreisen?

Mittels der Preispakete kann eine Vielzahl von rechtlichen Dienstleistungen sowie die spezifischen Anforderungen eures Startups abgedeckt werden.

Durch den Erwerb eines Pakets erhaltet ihr außerdem hochwertige rechtliche Beratung zu einem vorhersehbaren Preis. Hierdurch könnt ihr euer Budget effizient planen, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen.

Ihr erhaltet ein Paket, das euren spezifischen Anforderungen und eurem Budget gerecht wird, um genau die Unterstützung zu erhalten, die ihr benötigt.

Kann ich mein Preispaket im Laufe der Beratung noch anpassen?

Eine Anpassung und Ergänzung der Pakete ist jederzeit möglich. Sprecht uns darauf einfach jederzeit an.

Woher weiß ich, welches Paket für mich passt?
Um das passende Paket für eure rechtlichen Anforderungen zu ermitteln, ist es ratsam, zunächst eine gründliche Analyse eurer geschäftlichen Anforderungen und Ziele durchzuführen. Hier sind einige Schritte, die euch helfen können, das ideale Paket zu identifizieren:

  • Analysiert die spezifischen Anforderungen eures Unternehmens. Gibt es bereits umfangreiche rechtliche Probleme, die gelöst werden müssen oder ist lediglich das Prüfen bestimmten Vertrags notwendig?
  • Habt ihr besondere Anforderungen an die rechtliche Beratung, die für euch unumgänglich sind (beispielsweise die Beratung während des Wochenendes oder in unseren Kanzleiräumen)?
  • Legt ein angemessenes Budget fest, das euren Bedürfnissen und Zielen entspricht

Und zuletzt: Kontaktiert uns. Wir beraten euch gerne unverbindlich, welches Paket für euch in der aktuellen Situation sinnvoll ist.

Woher weiß ich, ob meine rechtlichen Probleme von der Kanzlei abgedeckt sind?
Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Geistiges Eigentum, Informationstechnologierecht, Datenschutz und Gesellschaftsrecht.
Wir beraten insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Software, KI, Gaming, Blockchain/ Crypto in folgenden Bereichen:
  • Schutz des IP-Portfolios
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen und digitale Transformation
  • Vertragsentwicklung und Vertragsverhandlung
  • Entwicklung, Einrichtung und Betrieb von Compliance-Strukturen
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht
Kommt im Zweifel einfach auf uns zu. Wir finden schnell gemeinsam heraus, ob es zwischen uns passt!
Ich habe noch nicht gegründet. Lohnt sich eine Rechtsberatung schon vor der Gründung?

Für Gründer:innen gibt es von Anfang an viele rechtliche Themen mit denen sie umgehen müssen. Das fängt bei der Wahl der richtigen Rechtsform an, geht über Schutzrechte, Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht bis hin zum Steuerrecht.

Wir führen euch durch den gesamten Gründungsprozess und unterstützen bei der Wahl der richtigen Rechtsform. Wir identifizieren mögliche rechtliche Risiken und helfen dabei, diese zu vermeiden, um mögliche Komplikationen in der Zukunft zu minimieren. Wir helfen dabei, dass euer Geschäftsmodell den rechtlichen Anforderungen entspricht und der Kern eurer wirtschaftlichen Tätigkeit rechtlich geschützt ist.

Kann ich Rechtsberatungskosten steuerlich absetzen?

Ja, Anwaltskosten eines Startups sind als Betriebsausgabe in der Regel steuerlich absetzbar, wenn die Rechtsberatung aus betrieblichen Interessen erbracht wurde. Für eine genaue und verbindliche Auskunft ist jedoch eine Betrachtung eurer spezifischen Situation erforderlich.

Warum ist HK2 der richtige Partner für euer Startup?

Wir haben jahrelange Erfahrung bei der rechtlichen Beratung von Startups im digitalen Umfeld und können euch dadurch bei jedem Schritt eurer Unternehmensreise zur Seite stehen.

Unser Team besteht aus hochqualifizierten und erfahrenen Rechtsanwälten, die sich euren Bedürfnissen und Anforderung anpassen und eine maßgeschneiderte Lösung für eure rechtlichen Probleme bieten können. Dabei bieten wir ein umfassendes Portfolio rechtlicher Dienstleistungen, die alle rechtlichen Aspekte eures Startups abdecken.

Wir sind leidenschaftlich daran interessiert, euer Startup zum Erfolg zu begleiten und sicherzustellen, dass ihr die rechtliche Unterstützung erhaltet, die ihr verdient.

Wie finde ich die passende Rechtsberatung für mich und mein Startup?

Die Wahl der richtigen Rechtsberatung kann einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung eures Startups haben. Einen Anwalt zu finden, der zu eurem Startup passt ist somit sehr wichtig.

Wir verstehen, dass jedes Startup einzigartig ist und bieten deshalb eine rechtliche Beratung, die auf eure spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist.

Mit welchen rechtlichen Themen muss man sich am Anfang einer Gründung auseinandersetzen?
Bei der Gründung eines Unternehmens gibt es viele rechtliche Themen, die beachtet werden sollten, um ein stabiles Fundament für das Unternehmen zu schaffen. Die konkreten rechtlichen Fragestellungen sind vom Einzelfall abhängig.
Erfahrungsgemäß sind aber in vielen Fällen folgenden Fragen zu Beginn zu klären:
  • Die Auswahl der geeigneten Rechtsform
  • Die Erstellung und Überprüfungen von Verträgen
  • Die Sicherung von Marken und Klärung von Urheberrechten und sonstigen Schutzrechten, um die geistigen Eigentumsrechte des Unternehmens zu sichern
  • Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und die Erfüllung von Compliance-Anforderungen

Du suchst juristische Beratung für Dein Startup?

Wähle Dein Leistungspaket, ruf uns an oder schreib uns.

Anschrift

HK2 Rechtsanwälte
Hausvogteiplatz 11A
10117 Berlin

Telefon

+49 30 2789000

Dein Wunsch-Leistungspaket

5 + 13 =